Akademiewochenende - Dagmar Neubronner & Ubbo Enninga

Am Wochenende vom 13. & 14. Mai öffnet die Akademie wieder ihre Tore. Auch dieses mal gibt es spannende Vorträge und Kurse. Jeder ist herzlich eingeladen, an Veranstaltungen seines Interesses teilzunehmen und dadurch einen ersten Eindruck vom späteren Angebot der Königlichen Akademie zu erhalten. Die Termine und Anmeldemöglichkeiten sind ab sofort im Internet unter "Veranstaltungen" verfügbar.

Am Samstag gibt uns die bekannte Biologin und Publizistin Dagmar Neubronner einen Einblick in ganzheitliche Kindererziehung und am Sonntag haben wir die Gelegenheit, an einem Kurs über das kunstfertige Arbeiten in Ton mit dem rennomierten Bildhauer und Künstler Ubbo Enninga teilzunehmen.


Dagmar Neubronner - Ganzheitliche Erziehung

13. Mai 2017
Dagmar Neubronner

Erziehung: bildhauern oder gärtnern?

Der gegenwärtigen Familien- und Bildungspolitik liegt ein Menschenbild zugrunde, nach dem ein Kind „lernen“ muß, sich rücksichtsvoll und angemessen zu verhalten, selbständig und gleichzeitig teamfähig zu handeln, sich zu vertragen und fleißig zu sein. Diese moderne „Lerntheorie“ und Verhaltenspsychologie, die mit sofortiger Belohnung und Bestrafung, mit Konsequenzen, Auszeiten und Ultimaten arbeitet, wurde anhand von Versuchen mit Laborratten entwickelt.
Alle Ergebnisse der Humanbiologie, Entwicklungspsychologie und Gehirnforschung zeigen aber, daß die menschliche Entwicklung ein komplexer Reifungsprozeß ist. Die genannten Eigenschaften können nicht erlernt werden, sondern entwickeln sich unter günstigen Wachstumsbedingungen ganz natürlich von selbst, vergleichbar der Fruchtbildung bei einer Pflanze. Diese erreicht der Gärtner auch nicht durch Belehrung oder Zwang, sondern indem er der Pflanze gute Bedingungen schafft.
Unsere Aufgabe ist also, den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen (und uns selbst) den Nährboden zu bieten, auf dem dieser Entwicklungsprozeß stattfinden kann. Dafür müssen wir wissen, was unsere Kinder brauchen.

Vortrag

In ihrem Vortrag erläutert die bekannte Biologin und Publizistin Dagmar Neubronner anhand der grundlegenden entwicklungspsychologischen Gesetzmäßigkeiten, wie wir den Alltag mit unseren Kindern ordnen und Erziehung so gestalten können, daß unsere Kinder gleichzeitig in ihrer optimalen Entwicklung gefördert werden.

Praxisseminar

Wie können wir das Wissen um die Entwicklung und die Bedürfnisse unserer Kinder konkret in die Praxis und den Alltag übersetzen? Was bedeutet es für den Umgang mit Lern- und Verhaltensproblemen?

Im Gegensatz zu rein verhaltenslenkenden Methoden geht es beim Entwicklungsansatz immer darum, das individuelle Kind in der individuellen Situation zu betrachten, denn ein und dasselbe Problem kann ganz unterschiedliche Ursachen haben. Anhand  konkreter Teilnehmer-Fragen werden im darauffolgenden Praxisseminar die praktischen Schlussfolgerungen und entwicklungsfördernde Erziehungspraktiken vorgestellt.

>> Mehr Infos und die Anmeldung


Erkenne Dich selbst! Das Antlitz als Spiegel der Seele

14. Mai 2017
Ubbo Enninga

Ein Tageskurs: Plastisches Arbeiten in Ton mit dem Bildhauer Ubbo Enninga

Der Teilnehmer / die Teilnehmerin modelliert ein Portrait in halber Lebensgröße und erfährt sowohl die Grundformen, die Dreigliederung und Strukturen des menschlichen Kopfes als auch die Verschiedenheiten, die Ausdruck des Individuums sind. Wir arbeiten mit unseren Händen direkt in Ton und nehmen zusätzlich kleine Werkzeuge wie Holzstücke oder ein kleines Küchenmesser zu Hilfe. Das Gestalten unseres eigenen Kopfes, oder des Kopfes unseres Gegenübers ermöglicht uns, unsere Wahrnehmung zu bilden und eine tiefere Erkenntnis unseres Wesens zu erlangen.

>> Mehr Infos und die Anmeldung


Tag der offenen Tür - Königreich Deutschland

07. Mai 2017
Lerne uns kennen und erhalte einen lebendigen Einblick in unsere Ziele, Strukturen und Projekte.
>> mehr Infos


Vision wird Tat

27. - 28. Mai 2017
Gemeinsam mit anderen Unterstützern des Königreiches setzen wir mehrere kleine Projekte praktisch um. Vom Handwerker bis zum Hobbykoch findet sich für jeden eine Aufgabe, die zu ihm paßt. Auch eIne gute Gelegenheit um das Akademiegelände und die Menschen hinter der Königlichen Akademie kennen zu lernen.

>> mehr Infos


AyurVedische Astrologie I

11. Juni 2017
Dr. Thomas Herb
Eine Einführung in die AyurVedische Astrologie. Sei dabei und entdecke neue Welten voller Möglichkeiten.
>> mehr Infos


Harmonie der Schöpfung

16. bis 20. Juni 2017
Carola Sarrasin
Geistige Techniken für alle Lebensbereiche nach Grigori Grabovoi.
>> mehr Infos


Studium:
Du kannst Dich bereits jetzt für die Königliche Akademie bewerben, auch wenn der volle Studienbetrieb der Akademie noch nicht begonnen hat.

Dozententätigkeit:
Auch Experten können Kontakt mit uns aufnehmen und sich als Referent an der Offenen Akademie für Weisheit und Selbstentfaltung bewerben.

Unterstützung:
Für den weiteren Aufbau der Akademie, sowie die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen der Offenen Akademie suchen wir gemeinnützig orientierte Mitarbeiter, die sich für ein neues Schul- und Wissenschaftssystem engagieren wollen.

Der Aufbau eines neuen Bildungswesens wird auch durch finanzielle Mittel gefördert, und so freuen wir uns auch über eine Spende für den Aufbau.

Vielen Dank an alle, die das bereits Erreichte möglich gemacht haben.


"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"



Zurück